Name: Mayal Jeetun
Alter: 25 Jahre
Tätigkeit: Student
Interessen: Sport, Lesen, Serien schauen
Schwerpunkte: Umwelt-, Bau- und Energiepolitik

Weshalb stellst du dich zur Wahl?
Als angehender Masterstudent der Umweltingenieurwissenschaften habe ich ein großes Interesse an der Kombination von Ökologie und Technik. Im Rahmen des Klimawandels ist eine effiziente Nutzung von Technologie und eine umweltschonende Planung von Bauvorhaben von Bedeutung. Unsere Kommune in Rodgau wächst. Das bedeutet langfristig einen höheren Bedarf an Wohnraum. Für mich ist es wichtig, diese Entwicklung nachhaltig mitzugestalten. Das bedeutet zum Beispiel auf energieeffiziente Hausstandards beim Wohnungsbau zu setzen und generationenübergreifendes Wohnen zu ermöglichen. Die innerstädtische Mobilität sollte weg vom Verbrennermotor und der Gebrauch des Fahrrads begünstigt werden durch bessere und sichere Fahrradwege. Zusätzlich kann der Übergang zum Elektroauto durch mehr Ladestationen in Rodgau attraktiver gemacht werden. Um mich unter anderem für diese Maßnahmen einzusetzen, habe ich mich entschieden, für die Grünen in Rodgau anzutreten.